Main content of this page

Anchor links to the different areas of information in this page:

You are here: drupaWORLD. Companies & Products. Database 2012.

Search

Show location in hall

Cross Media - die Daten und Netz GmbH
Carl-Bertelsmann-Straße 33
33332 Gütersloh, Germany

Phone: +49-5241-743363-80
Fax: +49-5241-743364-0
http://www.crossmedia-solutions.com

Interactive Plan

Product Categories
Product
Information
Catalog 3.0 im 4All Portal

02.02.2012

Broschüren, Beilagen und Kataloge mit Catalog 3.0

Wie kann ich Broschüren und Kataloge schnell und kostengünstig erstellen? Catalog 3.0 ist die Antwort. Mit Catalog 3.0 verwalten, organisieren und strukturieren Sie Ihre Daten schnell und effizient.

Von komplexen Daten zum Druckerzeugnis
Catalog 3.0 ist der Schlüssel zum schnellen Erfolg in Sachen Druckdatenerzeugung und Online-Business. Aus mehreren Quellen wie Mediendatenbanken, Warenwirtschaftssystemen und Produktdatenbanken werden Inhalte geliefert, aus denen dann Printprodukte erzeugt, der Onlineshop aktuell gehalten oder eine Produktwebsite beliefert wird.

Inhalte zusammenführen
Mit dem Catalog 3.0 stehen Ihnen alle relevanten Inhalte aus den verschiedensten Quellen in einer Oberfläche zur Verfügung. Verknüpfen Sie diese in Sekundenschnelle über die Online-Oberfläche. Nun können ganze Dokumente mit den definierten Inhalten an ein lokal installiertes InDesign oder einen InDesign Server übergeben werden.

Dynamische Layouts
Durch Catalog 3.0 generierte Inhaltspakete können sowohl im InDesign Server als auch im lokalen InDesign aufgebaut werden. Die daraus resultierenden Dokumente werden manuell designed oder bis zu 100% automatisiert erstellt. Je nach Wunsch und Sinnigkeit.

Projekte verwalten
Die Projektübersicht bietet Ihnen einen unkomplizierten Überblick über alle Projekte, deren Status sowie aktuelle Änderungen. Die übersichtliche Struktur ermöglicht zügiges Arbeiten. Starten Sie direkt mit der Bearbeitung des jeweiligen Projektes, analysieren Sie den Grad der Fertigstellung oder dokumentieren Sie wichtige Ansprechpartner und Daten.

Im Team arbeiten
Tools zur Teamarbeit sind nahtlos in Catalog 3.0 integriert. Mit der Aufgabenliste lassen sich Teilaufgaben effektiv organisieren. So können einzelne Aufgaben pro Objekt den jeweils verantwortlichen Benutzern zugeordnet werden. Zudem sehen Sie an jedem Objekt die letzen Veränderungen, Verlinkungen und können Unterhaltungen starten.

Ausgabe in Sprachen und Versionen
Pflegen oder importieren Sie Ihre Daten abhängig von der Sprache, dem Land, der Version oder dem Verwendungszweck. Generieren Sie Ihre Publikationen einfach und schnell mit den gewünschten Parametern.

 

Link to further Information
Personalisierung im 4All Portal

02.02.2012

Printprodukte im Web personalisieren

Flyer, Broschüren, Visitenkarten und andere Produkte direkt im Browser anpassen und gestalten: Die Live Ansicht zeigt in Top Qualität eine verbindliche Vorschau. Mit nie da gewesenen Freiheiten und Automatismen erlauben Sie die Bearbeitung frei oder definiert nach Ihren Designvorgaben.

Online-Gestaltung von Printtemplates
Individuelle Texte und Bilder mit standardisierten Gestaltungsvorgaben zu vereinen ist in vielen Bereichen des Marketing elementar. Angefangen von Visitenkarten, über Flyer und Broschüren bis hin zu Mailings und Plakatwänden. Die Personalisierung erlaubt Anwendern das Setzen von individuellen Inhalten, wahlweise frei oder streng nach den definierten Designvorgaben.

Intuitive Oberflächen - Benutzerfreundlich
Die Oberfläche für die Endbenutzer ist darauf ausgelegt auch unwissenden Anwendern die Nutzung ohne weitere Schulung zu ermöglichen. Die absolut hochwertige Live Vorschau ermöglicht die exakte Darstellung des späteren PDF-Ergebnisses, auch ohne InDesign Server und verpixelte Vorschauen.

Zentrale Textstyle- und Farbverwaltung
Durch die zentrale Administration haben Sie die Möglichkeit, alle verwendeten Schriften, Textstyles und Farben zentral zu verwalten. Mit wenigen Klicks nehmen Sie Änderungen an z.B. einem Textstyle vor, der sich sofort auf alle existierenden Templates auswirkt.

Dynamische Templates
Das Modul Personalisierung bietet „frei konfigurierbare Templates" mit Features wie selbst austreibenden Boxen, vorladbaren Inhalten (inklusive Scripting / Variablen), unterschiedlichen Anzeigeoptionen für Vorschau und Print (zum Vordrucken von Produkten), vektorisierte Darstellung von Logos und Anfahrtsplänen, Mapping von RGB und CMYK bzw. Sonderfarben, uvm.

Printfähige Ausgabedatei
Die Ausgabe der Personalisierung ist eine printfähige PDF-Datei, je nach Konfiguration mit Beschnittmarken, CMYK-Farben, entfernten Inhalten die vorgedruckt wurden sowie allen benötigten Produktionsdaten.

 

Link to further Information
Catalog 3.0 im 4All Portal

02.02.2012

Broschüren, Beilagen und Kataloge mit Catalog 3.0

Wie kann ich Broschüren und Kataloge schnell und kostengünstig erstellen? Catalog 3.0 ist die Antwort. Mit Catalog 3.0 verwalten, organisieren und strukturieren Sie Ihre Daten schnell und effizient.

Von komplexen Daten zum Druckerzeugnis
Catalog 3.0 ist der Schlüssel zum schnellen Erfolg in Sachen Druckdatenerzeugung und Online-Business. Aus mehreren Quellen wie Mediendatenbanken, Warenwirtschaftssystemen und Produktdatenbanken werden Inhalte geliefert, aus denen dann Printprodukte erzeugt, der Onlineshop aktuell gehalten oder eine Produktwebsite beliefert wird.

Inhalte zusammenführen
Mit dem Catalog 3.0 stehen Ihnen alle relevanten Inhalte aus den verschiedensten Quellen in einer Oberfläche zur Verfügung. Verknüpfen Sie diese in Sekundenschnelle über die Online-Oberfläche. Nun können ganze Dokumente mit den definierten Inhalten an ein lokal installiertes InDesign oder einen InDesign Server übergeben werden.

Dynamische Layouts
Durch Catalog 3.0 generierte Inhaltspakete können sowohl im InDesign Server als auch im lokalen InDesign aufgebaut werden. Die daraus resultierenden Dokumente werden manuell designed oder bis zu 100% automatisiert erstellt. Je nach Wunsch und Sinnigkeit.

Projekte verwalten
Die Projektübersicht bietet Ihnen einen unkomplizierten Überblick über alle Projekte, deren Status sowie aktuelle Änderungen. Die übersichtliche Struktur ermöglicht zügiges Arbeiten. Starten Sie direkt mit der Bearbeitung des jeweiligen Projektes, analysieren Sie den Grad der Fertigstellung oder dokumentieren Sie wichtige Ansprechpartner und Daten.

Im Team arbeiten
Tools zur Teamarbeit sind nahtlos in Catalog 3.0 integriert. Mit der Aufgabenliste lassen sich Teilaufgaben effektiv organisieren. So können einzelne Aufgaben pro Objekt den jeweils verantwortlichen Benutzern zugeordnet werden. Zudem sehen Sie an jedem Objekt die letzen Veränderungen, Verlinkungen und können Unterhaltungen starten.

Ausgabe in Sprachen und Versionen
Pflegen oder importieren Sie Ihre Daten abhängig von der Sprache, dem Land, der Version oder dem Verwendungszweck. Generieren Sie Ihre Publikationen einfach und schnell mit den gewünschten Parametern.

 

Link to further Information
Media Asset Management (MAM) 2.0 im 4All Portal

02.02.2012

Media Asset Management mit MAM 2.0

Organisieren Sie Ihre Daten schneller und intuitiver. Schaffen Sie Übersicht für Mitarbeiter, Partner und Kunden. Das MAM 2.0 stellt Ihnen übersichtlich alle Informationen zur Verfügung und lässt Sie Assets in den unterschiedlichsten Dateiformaten herunterladen.

Verwalten von Bildern, Videos, Dokumenten
Egal ob sich Ihre Medien- und Bilddaten auf einer lokalen Festplatte, auf einem Server oder im Internet befinden. Das System überwacht beliebig viele Speicherorte, analysiert Ihre Daten und stellt sie Ihnen bequem und übersichtlich über die Anwenderoberfläche zur Verfügung. Finden Sie Ihre Mediendaten über die intuitiven Suchfilter oder browsen Sie durch Ihre Assets mit dem Datei-Navigator der Mediendatenbank.

Einfache Anbindung Externer und Partner
Mit Hilfe des eTickets stellen Sie ausgewählte Assets in einem oder mehreren Formaten für einen definierten Zeitraum Personen zur Verfügung, die keinen Zugang zur Mediendatenbank haben. Das System generiert automatisch eine E-Mail für Sie, die dann an den externen Empfänger übermittelt wird.

Beliebige Dateitypen
Das MAM 2.0 unterstützt bereits im Auslieferungszustand alle wichtigen Dateitypen. Sollten Sie jedoch eine besondere Behandlung einzelner Dateitypen wünschen, lässt sich das System individuell erweitern.

Zusammenarbeit über Job-Packages
Für eine Aufgabe oder ein neues Projekt legen Sie einfach ein neues JobPackage an und ziehen per Drag & Drop die gewünschten Assets hinein. Laden Sie Mitarbeiter, Partner und Kunden zur Zussamenarbeit am Job-Package ein. Erlauben Sie das Hinzufügen von neuen Assets, weisen Sie Teilnehmern Aufgaben zu, erstellen Sie auftragsbezogene Kommentare, Markierungen und Unterhaltungen.

Automatische Verschlagwortung
Nicht immer müssen Metadaten in aufwendiger Handarbeit den Assets hinzugefügt werden. Neben den automatisch generierten Dateiinformationen erlaubt das MAM 2.0 eine manuelle Massenverschlagwortung oder die Verschlagwortung durch Drittsysteme, wie z.B. SAP oder Navision mit Produkt- und Werbedaten.

Teil des 4All-Portals
Als Teil des 4All-Portals lässt sich die Bilddatenbank mit Ihren Assets problemlos für Katalog- oder Broschürenproduktionen, Personalisierungen und individuelle Händler- / Marketingportale nutzen.

 

Link to further Information
Media Asset Management (MAM) 2.0 im 4All Portal

02.02.2012

Media Asset Management mit MAM 2.0

Organisieren Sie Ihre Daten schneller und intuitiver. Schaffen Sie Übersicht für Mitarbeiter, Partner und Kunden. Das MAM 2.0 stellt Ihnen übersichtlich alle Informationen zur Verfügung und lässt Sie Assets in den unterschiedlichsten Dateiformaten herunterladen.

Verwalten von Bildern, Videos, Dokumenten
Egal ob sich Ihre Medien- und Bilddaten auf einer lokalen Festplatte, auf einem Server oder im Internet befinden. Das System überwacht beliebig viele Speicherorte, analysiert Ihre Daten und stellt sie Ihnen bequem und übersichtlich über die Anwenderoberfläche zur Verfügung. Finden Sie Ihre Mediendaten über die intuitiven Suchfilter oder browsen Sie durch Ihre Assets mit dem Datei-Navigator der Mediendatenbank.

Einfache Anbindung Externer und Partner
Mit Hilfe des eTickets stellen Sie ausgewählte Assets in einem oder mehreren Formaten für einen definierten Zeitraum Personen zur Verfügung, die keinen Zugang zur Mediendatenbank haben. Das System generiert automatisch eine E-Mail für Sie, die dann an den externen Empfänger übermittelt wird.

Beliebige Dateitypen
Das MAM 2.0 unterstützt bereits im Auslieferungszustand alle wichtigen Dateitypen. Sollten Sie jedoch eine besondere Behandlung einzelner Dateitypen wünschen, lässt sich das System individuell erweitern.

Zusammenarbeit über Job-Packages
Für eine Aufgabe oder ein neues Projekt legen Sie einfach ein neues JobPackage an und ziehen per Drag & Drop die gewünschten Assets hinein. Laden Sie Mitarbeiter, Partner und Kunden zur Zussamenarbeit am Job-Package ein. Erlauben Sie das Hinzufügen von neuen Assets, weisen Sie Teilnehmern Aufgaben zu, erstellen Sie auftragsbezogene Kommentare, Markierungen und Unterhaltungen.

Automatische Verschlagwortung
Nicht immer müssen Metadaten in aufwendiger Handarbeit den Assets hinzugefügt werden. Neben den automatisch generierten Dateiinformationen erlaubt das MAM 2.0 eine manuelle Massenverschlagwortung oder die Verschlagwortung durch Drittsysteme, wie z.B. SAP oder Navision mit Produkt- und Werbedaten.

Teil des 4All-Portals
Als Teil des 4All-Portals lässt sich die Bilddatenbank mit Ihren Assets problemlos für Katalog- oder Broschürenproduktionen, Personalisierungen und individuelle Händler- / Marketingportale nutzen.

 

Link to further Information
4All-Portal

02.02.2012

4All Portal - Premium Web2Print

Das 4All-Portal ist eine hochflexible Web2Print Plattform zur Verwaltung, Erstellung und Veröffentlichung von Publikationen im Web- und Print Bereich. Unterschiedliche Module ermöglichen die flexible Skalierung der Software - So wächst das Portal mit Ihren Anforderungen.

Maßgeschneidert durch Module
Sichern Sie sich einen entscheidenden Wettbewerbsvorteil und nutzen Sie das 4All-Portal als Publishing-Plattform: Daten werden effektiv verwaltet, Duplikate vermieden und Vorlagen bereitgestellt. Egal ob Broschüren- und Visitenkartenerstellung, automatische Katalogproduktion, Verwalten medialer Assets oder das Automatisieren von Workflows: Das 4All-Portal ist eine
Enterprise Web2Print Plattform die Ihren Anforderungen gerecht wird.

Automatische Prozesse
Durch das Task-Management Modul lassen sich Arbeitsabläufe definieren. Das Modul kommuniziert sowohl mit Menschen als auch mit dem Server. So erledigen Server und Menschen Arbeiten zum richtigen Zeitpunkt mit allen benötigten Informationen. Selbstverständlich wird der Fortschritt ständig überwacht.

Zusammenarbeit
Diverse Möglichkeiten wie Unterhaltungs-, Notiz-,
Aufgaben- und Arbeitspaketkomponenten ermöglichen die effektive Zusammenarbeit von Menschen, um Aufgaben angenehm und schnell zu erledigen.

Individuelle Designs / Oberflächen
Eine der absoluten Stärken des 4All-Portals ist die Modularität, nicht nur in Hinblick auf Funktionen, sondern auch bezogen auf seine Erscheinung. Lassen Sie Ihr 4All-Portal exakt so aussehen, wie Sie es sich wünschen: Angepasst an Ihre Corporate Design Vorgaben und wie es die Aufgabe verlangt. Alle Oberflächen des 4All-Portals sind für die mehrsprachige Verwendung ausgelegt. Sollte Ihnen ein Wort oder eine Formulierung nicht zusagen, kann dies einfach geändert werden.

Integration mit Drittsystemen
An unterschiedlichsten Stellen arbeitet das 4All-Portal mit großen Mengen von Daten und Dateiverknüpfungen. Um die Pflege möglichst angenehm zu machen, verfügt das 4All-Portal über Connectoren zu Benutzerverwaltungen, ERP-Systemen und Shopsystemen für
die unterschiedlichsten Aufgaben.

Offene Schnittstellen
Für eine ganz individuelle Konfiguration, aber auch für Automatisierungen verfügt das 4All-Portal an vielen Stellen über offene Schnittstellen, durch die Sie per eigener Programmierung Einfluss nehmen können.

 

Link to further Information
4All-Portal

02.02.2012

4All Portal - Premium Web2Print

Das 4All-Portal ist eine hochflexible Web2Print Plattform zur Verwaltung, Erstellung und Veröffentlichung von Publikationen im Web- und Print Bereich. Unterschiedliche Module ermöglichen die flexible Skalierung der Software - So wächst das Portal mit Ihren Anforderungen.

Maßgeschneidert durch Module
Sichern Sie sich einen entscheidenden Wettbewerbsvorteil und nutzen Sie das 4All-Portal als Publishing-Plattform: Daten werden effektiv verwaltet, Duplikate vermieden und Vorlagen bereitgestellt. Egal ob Broschüren- und Visitenkartenerstellung, automatische Katalogproduktion, Verwalten medialer Assets oder das Automatisieren von Workflows: Das 4All-Portal ist eine
Enterprise Web2Print Plattform die Ihren Anforderungen gerecht wird.


Automatische Prozesse
Durch das Task-Management Modul lassen sich Arbeitsabläufe definieren. Das Modul kommuniziert sowohl mit Menschen als auch mit dem Server. So erledigen Server und Menschen Arbeiten zum richtigen Zeitpunkt mit allen benötigten Informationen. Selbstverständlich wird der Fortschritt ständig überwacht.

Zusammenarbeit
Diverse Möglichkeiten wie Unterhaltungs-, Notiz-,
Aufgaben- und Arbeitspaketkomponenten ermöglichen die effektive Zusammenarbeit von Menschen, um Aufgaben angenehm und schnell zu erledigen.

Individuelle Designs / Oberflächen
Eine der absoluten Stärken des 4All-Portals ist die Modularität, nicht nur in Hinblick auf Funktionen, sondern auch bezogen auf seine Erscheinung. Lassen Sie Ihr 4All-Portal exakt so aussehen, wie Sie es sich wünschen: Angepasst an Ihre Corporate Design Vorgaben und wie es die Aufgabe verlangt. Alle Oberflächen des 4All-Portals sind für die mehrsprachige Verwendung ausgelegt. Sollte Ihnen ein Wort oder eine Formulierung nicht zusagen, kann dies einfach geändert werden.

Integration mit Drittsystemen
An unterschiedlichsten Stellen arbeitet das 4All-Portal mit großen Mengen von Daten und Dateiverknüpfungen. Um die Pflege möglichst angenehm zu machen, verfügt das 4All-Portal über Connectoren zu Benutzerverwaltungen, ERP-Systemen und Shopsystemen für
die unterschiedlichsten Aufgaben.

Offene Schnittstellen
Für eine ganz individuelle Konfiguration, aber auch für Automatisierungen verfügt das 4All-Portal an vielen Stellen über offene Schnittstellen, durch die Sie per eigener Programmierung Einfluss nehmen können.

Link to further Information
Media Asset Management (MAM) 2.0 im 4All Portal

02.02.2012

Media Asset Management mit MAM 2.0

Organisieren Sie Ihre Daten schneller und intuitiver. Schaffen Sie Übersicht für Mitarbeiter, Partner und Kunden. Das MAM 2.0 stellt Ihnen übersichtlich alle Informationen zur Verfügung und lässt Sie Assets in den unterschiedlichsten Dateiformaten herunterladen.

Verwalten von Bildern, Videos, Dokumenten
Egal ob sich Ihre Medien- und Bilddaten auf einer lokalen Festplatte, auf einem Server oder im Internet befinden. Das System überwacht beliebig viele Speicherorte, analysiert Ihre Daten und stellt sie Ihnen bequem und übersichtlich über die Anwenderoberfläche zur Verfügung. Finden Sie Ihre Mediendaten über die intuitiven Suchfilter oder browsen Sie durch Ihre Assets mit dem Datei-Navigator der Mediendatenbank.

Einfache Anbindung Externer und Partner
Mit Hilfe des eTickets stellen Sie ausgewählte Assets in einem oder mehreren Formaten für einen definierten Zeitraum Personen zur Verfügung, die keinen Zugang zur Mediendatenbank haben. Das System generiert automatisch eine E-Mail für Sie, die dann an den externen Empfänger übermittelt wird.

Beliebige Dateitypen
Das MAM 2.0 unterstützt bereits im Auslieferungszustand alle wichtigen Dateitypen. Sollten Sie jedoch eine besondere Behandlung einzelner Dateitypen wünschen, lässt sich das System individuell erweitern.

Zusammenarbeit über Job-Packages
Für eine Aufgabe oder ein neues Projekt legen Sie einfach ein neues JobPackage an und ziehen per Drag & Drop die gewünschten Assets hinein. Laden Sie Mitarbeiter, Partner und Kunden zur Zussamenarbeit am Job-Package ein. Erlauben Sie das Hinzufügen von neuen Assets, weisen Sie Teilnehmern Aufgaben zu, erstellen Sie auftragsbezogene Kommentare, Markierungen und Unterhaltungen.

Automatische Verschlagwortung
Nicht immer müssen Metadaten in aufwendiger Handarbeit den Assets hinzugefügt werden. Neben den automatisch generierten Dateiinformationen erlaubt das MAM 2.0 eine manuelle Massenverschlagwortung oder die Verschlagwortung durch Drittsysteme, wie z.B. SAP oder Navision mit Produkt- und Werbedaten.

Teil des 4All-Portals
Als Teil des 4All-Portals lässt sich die Bilddatenbank mit Ihren Assets problemlos für Katalog- oder Broschürenproduktionen, Personalisierungen und individuelle Händler- / Marketingportale nutzen.

 

Link to further Information
Publisher Portal

07.02.2012

Abonnementverwaltung und Logistik für Tageszeitungen

Das Publisher Portal unterstützt alle Verlagsarbeiten rund um das Abonnement, wie die Pflege der Geschäftspartner, die Anlage von Abonnements, die Verwaltung von Prämien, den Einzelverkauf, die Fakturierung sowie die Kommunikation mit dem Leser. In Verbindung mit dem integrierten Kampagnenmarketing ist das Publisher Portal auch ein vollständiges CRM-System.
In der Logistik bildet das Portal alle Funktionen ab, die mit der Verteilung des Verlagsprodukts in Verbindung stehen. Versand, Zustellauftrag und Lohn. Die spezifischen Bedürfnisse von Tageszeitungen, Anzeigenblättern, Beilagen und Magazinen werden abgedeckt. Umfangreiche Statistiken, ein integriertes Cockpit und die digitale Geschäftsstelle runden das Produkt ab.

Das Publisher Portal als integrierte Verlagslösung

Im Verbund mit Funkinform und CSS stellt Cross Media ein integriertes Verlagssystem für Tageszeitungen zur Verfügung. Vertrieb, Buchhaltung, Anzeigen und Redaktion können über eine zusammenhängende Installation der Partnerprodukte übergreifend genutzt werden.

Publisher Portal

07.02.2012

Abonnementverwaltung und Logistik für Tageszeitungen

Das Publisher Portal unterstützt alle Verlagsarbeiten rund um das Abonnement, wie die Pflege der Geschäftspartner, die Anlage von Abonnements, die Verwaltung von Prämien, den Einzelverkauf, die Fakturierung sowie die Kommunikation mit dem Leser. In Verbindung mit dem integrierten Kampagnenmarketing ist das Publisher Portal auch ein vollständiges CRM-System.
In der Logistik bildet das Portal alle Funktionen ab, die mit der Verteilung des Verlagsprodukts in Verbindung stehen. Versand, Zustellauftrag und Lohn. Die spezifischen Bedürfnisse von Tageszeitungen, Anzeigenblättern, Beilagen und Magazinen werden abgedeckt. Umfangreiche Statistiken, ein integriertes Cockpit und die digitale Geschäftsstelle runden das Produkt ab.

Das Publisher Portal als integrierte Verlagslösung

Im Verbund mit Funkinform und CSS stellt Cross Media ein integriertes Verlagssystem für Tageszeitungen zur Verfügung. Vertrieb, Buchhaltung, Anzeigen und Redaktion können über eine zusammenhängende Installation der Partnerprodukte übergreifend genutzt werden.

Publisher Portal

07.02.2012

Abonnementverwaltung und Logistik für Tageszeitungen

Das Publisher Portal unterstützt alle Verlagsarbeiten rund um das Abonnement, wie die Pflege der Geschäftspartner, die Anlage von Abonnements, die Verwaltung von Prämien, den Einzelverkauf, die Fakturierung sowie die Kommunikation mit dem Leser. In Verbindung mit dem integrierten Kampagnenmarketing ist das Publisher Portal auch ein vollständiges CRM-System.
In der Logistik bildet das Portal alle Funktionen ab, die mit der Verteilung des Verlagsprodukts in Verbindung stehen. Versand, Zustellauftrag und Lohn. Die spezifischen Bedürfnisse von Tageszeitungen, Anzeigenblättern, Beilagen und Magazinen werden abgedeckt. Umfangreiche Statistiken, ein integriertes Cockpit und die digitale Geschäftsstelle runden das Produkt ab.

Das Publisher Portal als integrierte Verlagslösung

Im Verbund mit Funkinform und CSS stellt Cross Media ein integriertes Verlagssystem für Tageszeitungen zur Verfügung. Vertrieb, Buchhaltung, Anzeigen und Redaktion können über eine zusammenhängende Installation der Partnerprodukte übergreifend genutzt werden.

 
© Messe Düsseldorf printed by www.drupa.de